Engelmeditation

Engelmeditationen / Channeling

Netzwerk der Meditation
„Mit dem Frieden ist es
wie mit den Wegen auf Erden.
Zuerst gibt es keine Wege
aber sie entstehen,
wenn viele in dieselbe Richtung gehen.“

Jeden zweiten Mittwoch meditieren wir in der Meditationsgruppe zusammen mit Engeln und Lichtwesen . Wenn du möchtest, kannst du dich Mittwochs dieser Gruppe – geistig – mit der unten beschrieben Meditation für 30 Minuten anschließen. Die Engel beziehen jeden der sich um 21:30 anschließt, in die Meditation ein.

Vorbereitung

Begebe Dich an einen Platz der Dir angenehm ist. Achte darauf, daß Du nicht gestört werden kannst (Türklingel, Telefon, usw.). Zünde eine weiße Kerze an als Symbol des Lichts und der Reinheit. Setze Dich bequem hin. Hast Du Engelkarten da, dann ziehe eine Karte, in der Meditation kannst Du diesen Engel dann mit einbeziehen. Hast Du keine Engelkarten; Du weißt nicht wie die Namen z.B. der Erzengel sind (lese nach, unter Erzengel), dann bitte einen Engel für Dein persönliches Problem um Unterstützung und lasse los.

Um 21:00 Uhr beginnst Du mit der Meditation für 30-45 Minuten.

Du kannst Dir den Text vorher einige male durchlesen, oder auf Band sprechen. Die Erzengel beziehen zu diesem Zeitpunkt alle Menschen die mit Engeln meditieren mit ein. Mein Geistführer und all die anderen Lichtwesen sorgen dafür das keiner vergessen wird. Du mußt nur loslassen und Dich einlassen. Alles andere geschieht dann von selbst. Und wisse, es geschieht nur das was zu diesem Zeitpunkt für dich das richtige ist, nichts geschieht, was nicht vorher mit deinem Höherem Selbst vereinbart wurde.

Engel-Meditation

Atme einige male tief ein und aus. Sage Dir beim Einatmen tief und beim ausatmen loslassen. Du atmest alle negativenEnergien und alle Verspannungen aus. Die Gedanken kommen und gehen, lasse sie fließen. Du vertraust auf die göttliche Kraft, die Dich befreit von allen negativen Schwingungen. Gott segne und begleite Dich bei Deiner Reise, die Dich in Dein ICH führt, und damit zu Gott. Du bist ganz ruhig und gelassen.

Nun gehe mit Deiner Aufmerksamkeit in Deine Füße und lasse jetzt die Wurzeln aus deinen Fußchakren und aus Deinem Wurzelchakra in die Erde wachsen. Du spürst wie die Wurzeln sich in die Erde graben und läßt sie immer tiefer wachsen (bis zum Mittelpunkt der Erde). Jetzt spüre die Energie der Erde, Du ziehst die Erdenergie durch Deine Wurzeln in Deine Füße, Beine, durch Deinen ganzen Körper und läßt sie wie eine Fontäne aus Deinem Scheitelchakra hinausströmen. Jetzt fühlst Du Dich geborgen und fest mit der Erde verbunden.

Visualisiere eine Säule aus Weißem Licht die Dich einhüllt, spüre das Licht um Dich und tief in Dir. Verbinde Dich nun mit der Sonne die dir Licht und Wärme spendet, dem Mond, den Sternen, mit dem ganzen Universum. Spüre die Kraft und die macht die Du hast, den Du bist ein Medium zwischen Himmel und Erde. Lasse nun die Kosmische, die Göttliche Energie durch Dein Scheitelchakra durch Dich fließen. Diese Energie reinigt und heilt Deinen physischen Körper und Deinen Emotional Körper. Lasse jetzt fließen (weinen), die Energien durchfluten Dein ganzes SEIN. Lasse nun die Energie durch Deine Füße in die Erde hinein fließen, damit auch die Erde geheilt wird.

Rufe jetzt Deinen Schutzengel, Deinen Geistführer, bitte Sie Dich zu führen Dich auf Deinem geistigen Pfad zu begleiten. Bedanke Dich für die Führung und Hilfe bei Ihnen.

Bitte die Transformationsengel und den Erzengel Michael, Dich von Negativen zu befreien und lasse dabei alles los (Angst, Sorgen, Angewohnheiten, Süchten etc. ) und Dich mit seinem Schutzschild zu umgeben.

Bitte Erzengel Haniel und Erzengel Raphael Dein Herzchakra zu aktivieren und zu heilen. Gehe dann mit Deiner Aufmerksamkeit in Deine Mitte, in Dein Herzzentrum.

Sage Dir 3x

Ich bin Liebe
Ich bin Licht
Ich bin Heil
Ich bin Freude
Ich bin Frieden

Bleibe dabei immer in Deiner Mitte und spüre wie sich das anfühlt. Begebe Dich mit Deinem ganzen Wesen und Sein in Liebe, Licht Heil, Freude und Frieden. Verbinde Dich mit Jesus, mit Gott, mit der Ewigkeit, mit der Essenz ICH BIN. Bedanke Dich bei allen anwesenden, für Schutz und Führung. Bewege Dich und sei im Hier und Jetzt.

Zum Abschluß:

Wenn Du wieder im hier und jetzt bist, schreibe Dir alle Empfindungen, Bilder und das Erlebte auf. Führe ein Tagebuch und Du wirst sehen, das sich mit der Zeit Deine Probleme leichter lösen lassen. Du wirst gelassener, die Freude und Liebe nehmen immer mehr in Deinem Leben den Platz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.